• Projekt
  • Projektleiter
  • Doktorand
  • Partner
  • Publikationen

Einfluss der nasalen Mikrobiota bei Schweinen auf die Besiedlung mit "Livestock-associated Methicillin-resistent Staphylococcus aureus" (LA-MRSA)-Stämmen

Seit etwa einem Jahrzehnt werden Livestock-associated (LA) Methicillin-resistente Staphylococcus aureus(MRSA)-Stämme (CC398-MRSA; mecC-MRSA) zunehmend als Besiedler von Nutztieren und Kontaminanten von tierischen Lebensmitteln gefunden. In Gebieten intensiver Tierhaltung werden diese über Tierkontakt in die humane Population getragen und dringen signifikant in Bereiche der stationären Patientenversorgung ein und führen dort als Zoonoseerreger zu infektionsbedingter Morbidität und Letalität.

Erkenntnisse über die Zusammensetzung der nasalen Mikrobiota (physiologische Flora) beim Schwein und deren Interaktion mit den bei Nutztierpopulationen (vorrangig Schwein, auch Rind, Geflügel, Pferd) nachgewiesenen LA-MRSA sind bisher nur sehr limitiert vorhanden oder fehlen. Sie bilden jedoch eine Grundvoraussetzung, um effektive kolonisationsverhindernde oder -eradizierende Strategien zu entwickeln.

In diesem Arbeitsschwerpunkt wird erstmals mittels moderner Identifizierungsmethodik detailliert eine Inventarisierung des kultivierbaren Anteils der Mikrobiota des Hausschweines (Sus scrofa domesticus) erfolgen, die angezüchteten und charakterisierten Isolate Teil einer Biobank werden und für Interaktionsstudien bezüglich mutualistischer versus antagonistischer Wechselwirkungen eingesetzt werden.

Prof. Dr. Georg Peters

Prof. Dr. Georg Peters

Universitätsklinikum Münster
Institut für Medizinische Mikrobiolgie
klinikum.uni-muenster.de

Andreas Schlattmann

Andreas Schlattmann

Universitätsklinikum Münster 
Institut für Medizinische Mikrobiolgie
klinikum.uni-muenster.de

E-Mail: a.schlattmann@gmx.net

Weitere Partner

Kriegeskorte A, Idelevich EA, Schlattmann A, Layer F, Strommenger B, Denis O, Paterson GK, Holmes MA, Werner G, Becker K.(2017) Comparison of Different Phenotypic Approaches To Screen and Detect mecC-Harboring Methicillin-Resistant Staphylococcus aureus.J Clin Microbiol 56(1). pii: e00826-17.